Mein Weg aus dem Übergewicht

"meine" Krankenkasse

Oft werden ich gefragt bei welcher Krankenkasse ich versichert bin. Gerne gebe ich hier diese Info weiter.

 

Aber bitte folgendes beachten:

Es ist auch bei dieser Krankenkasse nicht normal solche Eingriffe zu bezahlen. Die gesetzlich geforderten Kriterien muss jeder Antragsteller erfüllen. Die Mhplus steht Magenverkleinerungen und Co. zwar nicht ablehnend gegenüber, aber es muss alles passen: die Vorraussetzungen, der Antrag, alle Unterlagen, die Zustimmung vom MDK, einfach alles.

 

Ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht, auch bei anderen Sachen. Sei es die Immuntherapie während meiner Schwangerschaft, Zusatzimpfungen für unseren Sohn, Zahnbehandlungen, Rückenbehandlungen bei meinem Mann, Schlauchmagen-OP, Wiederherstellung.....usw.

Man wird dort nicht nur einfach als Nummer gesehen, sondern als Mensch und Patient. Immer ein offenes Ohr, immer freundlich und kompetent. Auch heute noch, Monate nach meiner OP, spreche ich immer mal wieder mit meinem Sachbearbeiter und berichte wie es mir geht. Das Interesse von dort ist einfach da.

Wir fühlen uns dort bestens aufgehoben.

 

WO? HIER:

mhplus BKK

Foto verwendet unter der Creative Commons Rosa Dik 009 - on & off  © 2012 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode