Mein Weg aus dem Übergewicht

Medikation nach OP

Nach erfolgtem Eingriff wird folgende Medikation empfohlen (hier die Vorgaben vom Krankenhaus Sachsenhausen):

  • DIESE ANGABEN SIND NUR DIE EMPFEHLUNG VON DEN ÄRTZEN FÜR MICH. BITTE NIEMALS EINE EIGENMEDIKATION DURCHFÜHREN!!!
  • Magenschutz (Säureblocker) in den ersten 6 Wochen: Nexium Mups 20mg in aufgelöster Form
  • anschließender Magenschutz: ein halbes Jahr lang Omeprazol 20mg als Kapseln
  • ebenso nach den 6 Wochen ein Gallenschutz über ein halbes Jahr in Form von Ursofalk 200mg Kapseln
  • aufgrund meiner Gerinnungsstörung kamen noch 6 Wochen tägliches Spritzen eines Blutverdünners (Mono Embolex) dazu

Foto verwendet unter der Creative Commons Rosa Dik 009 - on & off  © 2012 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode