Mein Weg aus dem Übergewicht

Ernährungstagebuch

Es ist von Vorteil schon frühzeitig mit dem Führen eines Ernährungstagebuches anzufangen. Oftmals fordern das die Krankenkassen über mindestens 6 Wochen.

Hier sollte wirklich ALLES reingeschrieben werden, was gegessen und getrunken wird. Und zwar 100%ig ehrlich. Denn auch der Chirurg schaut sich das an, um die richtige OP-Methode zu finden, die sich auch nach den Essverhalten richtet.

Wenn Sie dazu eine Vorlage brauchen, mailen Sie mich einfach an

Foto verwendet unter der Creative Commons Rosa Dik 009 - on & off  © 2012 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode