Mein Weg aus dem Übergewicht

vom Gynäkologen

"Bei o.g. Patientin liegt eine Adipositas per magna mit erheblichen gesundheitlichen Störungen vor. Der aktuelle BMI liegt bei 58. Gynäkologisch und dysfunktionelle vaginale Blutungen und Zyklusstörungen, damit verbunden sind Sterilitätsproblemen zu verzeichnen, die durch Hormonstörungen aufgrund der Adipositas verursacht wurden. In diesem Zusammenhang ist eine Gewichtsreduktion dringend indiziert und eine Operation zur Unterstützung dieser ärztlicherseits zu befürworten."



 

Foto verwendet unter der Creative Commons Rosa Dik 009 - on & off  © 2012 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode