Mein Weg aus dem Übergewicht

vom Orthopäden

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre og.g. Versicherte befindet sich in unserer orthopädischen Behandlung.

Sie hat mit vorbildlicher Disziplin durch eine Magenverkleinerungsoperation ihr Körpergewicht um 62kg auf aktuell 70,4 kg reduziert.

Aktuell bestehen noch erhebliche Beschwerden im Breich Schulter-Nacken-Wirbelsäule. Dies ist durch die noch bestehende Hypermastie /Körbchengröße 70H) sowie die Behinderung durch die noch vorliegenden Fettschürzen verursacht.

Hier sind Wiederherstellungsoprationen mit Straffung von Buach, Brust, Armen und Beinen sowie eine Burstverkleinerung dringend angezeigt.

Um den beispielhaften Behandlungserfolg zu stabilisieren, der wie schon angeführt nicht zuletzt auch auf die disziplinierte Matarbeit von Frau Kuhne zurückzuführen ist, wird die Zusage der Kostenübernahme für die Wiederherstellungsoperationen dringend befürwortet.

Foto verwendet unter der Creative Commons Rosa Dik 009 - on & off  © 2012 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode